Willkommen

Das Diakonissen-Mutterhaus St. Chrischona (DMH) wurde 1925 von der ehemaligen Pilgermission St. Chrischona gegründet und hat seinen Hauptsitz auf dem Berg „St. Chrischona“ im Kanton Basel, Schweiz, und seinen Zweitsitz in Lörrach, Deutschland.

Das Diakonissen-Mutterhaus war und ist Heimat für die Diakonissen der Schwesternschaft von St. Chrischona. Da es in den letzten Jahren keine Neueintritte mehr in die Schwesternschaft von St. Chrischona gegeben hat, führte dies zu einem Veränderungsprozess innerhalb des Werkes. Es war und ist der Wunsch der Schwestern, dass ihr Anliegen des diakonisch-missionarischen Handelns auch über ihre aktive Zeit hinweg eine Fortsetzung findet.
Diesen Auftrag setzen wir schwerpunktmäßig in Deutschland und in der Schweiz um. Zusätzlich zu den Schwestern sind in verschiedenen Bereichen in Deutschland und in der Schweiz insgesamt ca. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angestellt.
Einen Überblick über unsere Arbeit finden Sie auf den folgenden Seiten. Sollten Sie etwas entdecken, was wir auf für Sie oder Ihre Gemeinde tun können, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf eine persönliche Begegnung mit Ihnen.

„Das Gebet ersetzt keine Tat,
aber das Gebet ist eine Tat,
die durch nichts ersetzt werden kann.“

Bischof Hans v. Keler

Gebet ist für uns als Schwesternschaft Berufung und Auftrag. Gerade im Ruhestand haben viele Schwestern mehr Zeit für das Gebet. Deshalb laden wir Sie ein, sich an uns zu wenden. Gerne beten wir für Sie! Teilen Sie uns Ihr(e) Anliegen mit.


Veranstaltungen

7
Jul

Gottesdienst in der Kirche von St. Chrischona

Immer am 1. Sonntag im Monat feiern wir Gottesdienst in der Kirche von St. Chrischona. Studierende des Theologischen Seminars von St. Chrischona gestalten diesen Gottesdienst oft mit. Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Kirchenkaffee im Cafe Mandelzweig im WOHNPARK St. Chrischona statt. Auch besteht die Möglichkeit die Begegnung mit einem gemeinsamen Mittagessen dort fortzusetzten. […]

 
4
Aug

Gottesdienst in der Kirche von St. Chrischona

Immer am 1. Sonntag im Monat feiern wir Gottesdienst in der Kirche von St. Chrischona. Studierende des Theologischen Seminars von St. Chrischona gestalten diesen Gottesdienst oft mit. Die Predigt wird in der Regel von Pfr. Armin Graf, Theologischer Leiter des DMH und von Dozenten am tsc gehalten.Im Anschluss an den Gottesdienst findet ein Kirchenkaffee im […]

 
1
Sep

Semestereröffnung im Kongresszentrum

An diesem Sonntag findet kein Gottesdienst in der Kirche von St. Chrischona statt, da parallel dazu die Semestereröffnung im Kongressezentrum stattfindet.

 

zum Jahresprogramm...